• Hobbyliga München Nord Ost gegründet (Saison 2016/17)

    Endlich ist es soweit! Wir als 1. BC München 1954 sind nicht nur mit 2 Mannschaften in der Bezirksliga in die Saison 2016/2017 gestartet. Auch unsere Freizeitspieler des Badmintonvereins haben in diesem Jahr eine Mannschaft aufgestellt und sind Teil der Hobbyliga München Nord Ost. Dabei sind: Thomas, Djahan, Fabien, Chris, Lisa, Michael (Ersatz) und Manu (Ersatz).
    Freizeitspieler der Hobbyliga

    Seit einiger Zeit erfreut sich die Hobbyliga im Badminton in ganz Bayern wachsender Beliebtheit. Sie wird vom Bayerischen Badminton Verband e.V. organisiert und der grundsätzliche Ablauf der Punktspiele ist ähnlich dem der Ligaspiele. Der kleine aber feine Unterschied: Hier spielen Freizeitspieler, d.h. nur Spieler ohne Spielerpass können teilnehmen.

    In der Hobbyliga werden unsere Freizeitspieler zwei weiteren Vereinen begegnen und ihre Kräfte – frei nach dem Motto Willenskraft zählt mehr als richtige Schrittfolge 🙂 – messen. Es wird in einem Ligasystem ohne Auf- und Abstieg gespielt. Insgesamt gibt es bei uns 6 Spieltage (Hin- und Rückrunde) und 4 Spiele pro Mannschaft. Pro Begegnung werden 6 Spiele (2HD, 2HE, 1MX und 1 DE) gespielt. Dabei wird die gängige Rallye Point Zählweise angewendet. Weitere allgemeine Informationen zur Badminton Hobbyliga stellt der BBV bereit. Die Spielergebnisse werden (sobald vorhanden) hier auf turniere.de veröffentlicht.

    Wir freuen uns auf spannende Begegnungen mit den Freizeitspielern des ESV München-Freimann und des SV Helios-Daglfing München!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.