• Spielbericht unserer 3. Mannschaft vom 3.11. in Ebersberg

    Am dritten Doppelspieltag fuhr die 3. Mannschaft mit 6:2 Punkten und dem dritten Tabellenplatz nach Ebersberg, um gegen den TSV Ebersberg 4 und TSV Vaterstetten 2 anzutreten.

    Beide Mannschaften waren unmittelbare Tabellennachbarn, also konnten spannende Spiele erwartet werden. Alle Partien waren auf Augenhöhe, annähernd gleiche Spielstärken trafen aufeinander. So war es nicht verwunderlich, dass gegen Ebersberg vier Spiele erst im dritten Satz entschieden wurden, gegen Vaterstetten sogar fünf. Davon konnte leider nur ein Drei-Satz-Spiel gewonnen werden, die anderen acht entschied der jeweilige Gegner knapp für sich.

    Sowohl gegen TSV Ebersberg 4 als auch gegen TSV Vaterstetten 2 hieß das Endergebnis leider 2:6. Schade! Aber mit 6:6 belegt die 3. Mannschaft noch immer einen guten 5. Tabellenplatz. Außerdem hatten alle Spaß und konnten das Spiefeld verletzungsfrei verlassen. Für die nächsten Spiele wünschen wir ihr das Quäntchen Glück, das in diesen Spielen gefehlt hat. 🙂

Ein Kommentar.

  1. Tom sagt:

    Schade, so ein gutes Team eigentlich!
    Beim nächsten mal klappts bestimmt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.